[Vorschau]
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Newsletter-Archiv 

Absender: Thomas Sterz
Datum: 10.12.2007 18:06
Titel: Jahresschluss-Infos vom Bezirksvorsitzenden
Text: 
Liebe Mitglieder des Schachbezirk Düsseldorf,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen und da ich in wenigen 
Stunden über die Feiertage verreise, möchte ich hiermit noch kurz die 
Gelegenheit nutzen, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Der Vorstand des Schachbezirks hat am 8.12. eine Vorstandssitzung 
abgehalten, die im Wesentlichen dazu diente, die kommende 
Jahreshauptversammlung vorzubereiten. Ort und Datum stehen noch nicht fest. 
Ich werde Sie umgehend informieren, sobald Details vorliegen.

Die weiteren Inhalte, die für Sie von Wichtigkeit sein könnten:
- Der Vorstand hat beschlossen, dass im kommenden Jahr bzw. Saison nur noch 
vier Mitteilungsblätter erscheinen werden. 
- Die Düsseldorfer Schachjugend plant eine Überarbeitung der 
Jugendspielordnung. Ferner gab es erfreulich hohe Meldungen an neuen 
Jugendlichen im Bezirk, die auch dazu führten, dass wieder Vereine 
Jugend-Teams haben, die längere Zeit abstinent waren: z.B. DSV 1854, 
Wersten, TuS Nord. Danke an diese aber auch alle anderen Vereine für gute 
Jugendarbeit.
- Thorsten Braun erhält gelegentlich Anfragen von Schulen aus der Stadt oder
Umgebung, wie wir personell bei der Installation einer Schach-AG helfen 
könnten. Dieses fällt schwer. Daher die Bitte an Sie: Sofern sie Zeit und 
Spaß an der Leitung/Organisation einer Schulschachgruppe haben, melden Sie 
sich beim Bezirksjugendwart, Thorsten Braun. Er wird dann Angebot und 
Nachfrage optimaler zusammenführen können. Diese Aufgabe, die jahrelang nur 
ehrenamtlich möglich war, wird inzwischen sogar finanziell entlohnt.
- Die Bezirks-Blitzeinzelmeisterschaft findet am 23.2.2008 in Ratingen um 14
Uhr statt.
- Aus dem Verband und NRW gibt es soweit nichts nennenswertes zu berichten.

An dieser Stelle bleibt mir noch Ihnen, Ihren Familien und Freunden eine 
schöne Weihnachtszeit zu wünschen. Kommen Sie alle gut in ein hoffentlich 
gutes und erfolgreiches 2008, was Gesundheit und Zufriedenheit bringen soll.

Es grüßt Sie
Ihr Thomas Sterz
Schachbezirk Düsseldorf
1. Vorsitzender 
Close