Lade...
 

Bezirksnachrichten und Mitteilungen

Alle | Bezirksmitteilungen | Spielbetrieb | Vereinsnachrichten | Ausschreibungen | Schachnachrichten | Jugendschach

Spielausschuss-Sitzung für die Saison 2019/20

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 15.06.2019 03:31 - (0 Zugriffe)

Hinwweis auf die diesjährige Spielausschuss Sitzung des Schachbezirks Düsseldorf für die kommende Saison (Gruppenauslosung, Termine)

Termin: 13.07.2019 14:00 Uhr

Ort: Schachraum TuS-Nord, Eckenerstr.49, Düsseldorf

Die Sitzung ist öffentlich, so dass interessierte Personen daran teilnehmen könnten, ohne dabei jedoch ein eigenes Stimmrecht zu haben.

Vierer-Pokal: Bisherige Anmeldungen von Mannschaften

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 04.06.2019 22:33

Bisher wurden die folgenden Anzahlen an Mannschaften für den Vierer-Pokal bei mir gemeldet:

(Stand: 12.06.2019 / 16 Mannschaften)

  • SV Wersten: 3 Mannschaften
  • SV Hilden: 2 Mannschaften
  • Düsseldorfer SK 6 Mannschaften
  • Ratinger SK 2 Mannschaften
  • SF Gerresheim  1 Mannschaft
  • TuS Nord  2 Mannschaften

Ich würde mich freuen, wenn noch zahlreiche weitere Meldungen folgen werden.

Ausrichter gesucht

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 04.06.2019 07:10

Für die folgenden Turniere werden noch Ausrichter gesucht:

  • Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft (Zeitpunkt: Ende Juni 2019 / Mitte Juli 2019) ein Samstag oder Sonntag
    Bei Interesse bei Meldung an mich bis 20.06.2019
     
  • Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (Zeitpunkt: Ende Oktober 2019 bis Mitte Januar 2020) ein Samstag
    Bei Interesse bitte Meldung an mich bis 31.07.2019
     
  • Bezirks-Einzelmeisterschaft (Zeitpunkt Mitte September 2019 bis MItte Januar 2020 / 7 Termine)
    Bei Interesse bitte Meldung an mich bis 31.07.2019

Ich danke allen Vereinsvertretern im Voraus für Ihre Rückmeldungen.

Heiko Kesseler gewinnt den Bezirks-Einzelpokal

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 24.05.2019 07:50
[Der neue Bezirks-Einzelpokalsieger heißt Heiko Kesseler (Düsseldorfer SK). In einem reinen Vereinsduell endete die Turnierpartie gegen FM Marcel Harff (Düsseldorfer SK) zunächst mit einem Remis, bevor sich Heiko Kesseler in der Blitz-Entscheidung mit 1,5:0,5 durchsetzen konnte. Dazu herzlichen Glückwunsch. Beide Finalisten sind für die Verband-Pokal-Einzelmeisterschaft im Frühjahr 2020 qualifiziert. Vielen Dank auch an den SV Oberbilk für die gute Ausrichtung.


 

Mannschafts- und Viererpokalmeldungen für die neue Saison

Autor: CB - Veröffentlicht 15.05.2019 20:46

Mannschafts- und Viererpokalmeldungen für die neue Saison

Im Zuge der Vorbereitung auf die neue Saison (Termine, Auslosungen) werden alle Vereine gebeten, die Anzahl und Klassen der Mannschaften für die Saison 2019/2020 an den zuständigen Spielleiter, Clemens Bröker per Mail:
2.spielleiter@schachbezirk-duesseldorf.de zu melden.
Diese Meldung ist verbindlich und der spätere Rückzug oder Nichtantritt führt zu Bußen gem. BTO SBNRW.
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung bis spätestens 30.06.2019 erfolgen muss. Sollten Sie wünschen, dass z.B. eine Mannschaft im nächsten Jahr eine oder mehrere Spielklassen tiefer spielen soll, so ist dies mit derselben Frist zu beantragen.

Sonderwünsche für die Termine der Mannschaftsmeisterschaften melden Sie bitte bis zum 15.06.2019 an Clemens Bröker.

Die Anzahl der Mannschaften, die nächste Saison für Ihren Verein im Vierer-Pokal im Bezirk starten sollen, sind per Mail an
Frank Hammes, 0211-614131, f_hammes@gmx.de ebenfalls bis zum 30.06.2019 zu melden.

Ergebnisportal nicht erreichbar

Autor: AlexM - Veröffentlicht 05.05.2019 16:55

Technische Info

Das Ergebnisportal des SBNRW ist zur Zeit überlastet. Die Seite funktioniert zwar, jedoch nur in Verbindung mit sehr langen Wartezeiten. Versuchen Sie ggf. später am Tag die Spielergebnisse zu melden.

Erinnerung an den Kongress des Niederrheinischen Schachverbands am 4.5.19

Autor: Thommy Sterz - Veröffentlicht 01.05.2019 21:08

Einladung an alle Vereinsvertreter

Am kommenden Samstag, 4.5.2019 wird um 14 Uhr im Spiellokal des SC Erkrath der diesjährige Kongress des NSV ausgetragen. Aufgrund der örtlichen Nähe hoffe ich auf viele Teilnehmer aus unserem Bezirk. Es liegt ein Antrag auf Beitragssenkung vor und es steht die Wahl eines neuen 1. Spielleiters an, da Harald Kurz nicht mehr zur Verfügung steht. Es ist mir gelungen in Thomas Falk einen kompetenten Kandidaten zu finden, der sich gerne dem Plenum vorstellen möchte. Nutzen Sie die Gelegenheit rege.

Auf- und Abstieg im Bezirk

Autor: UweK - Veröffentlicht 20.04.2019 17:37
Liebe Schachfreunde,


da dieses Jahr bedingt durch die neue Liga, welche auf NRW Ebene entstehen wird der Auf- und Abstieg etwas komplizierter ist, möchte ich einen kurzen Überblick geben:

Bezirksliga: 2 Aufsteiger!!!! 1+X Absteiger

1. Bez.: 2 Aufsteiger!!!! 1+X Absteiger

2. Bez.: 2 Aufsteiger!!!! 1+X Absteiger

3. Bez. : Soviele Aufsteiger dass die 2. Bez. auf 10 Teams aufgestockt wird, wahrscheinlich 4 !!!!!!!!

Für das X gibt es nur 2 Möglichkeiten. Wenn 2 Teams aus dem Verband absteigen (das wären TuS Nord 1 und DSK 3) steigen 2 ab (X=1). Sollte sich DSK 3 halten steigt nur eine Mannschaft ab (X=0).

 

NSV-Einzelmeisterschaft 2019

Autor: M.K. - Veröffentlicht 19.04.2019 18:31

SB Düsseldorf mit starken Leistungen bei der NSV-Meisterschaft 2019

Durch die Absagen von Justin Wilde (SG Kaarst) und Herbert Weinrich (SV Hilden) war der SB Düsseldorf dieses Jahr „nur“ mit drei Spielern bei der NSV-Meisterschaft vertreten. Mit dem Titelverteidiger Dennis Liedmann (SF Gerresheim), dem Niederrheinmeister von 2017 Andreas Probst (Ratinger SK) und dem amtierenden Bezirksmeister Michael Kretzschmar (SV Hilden) hätte der Titel dennoch auch dieses Jahr wieder nach Düsseldorf gehen können. Am Ende konnten sich alle über Preisgelder freuen, aber gratuliert werden musste einmal mehr Seriensieger Eugen Heinert (OSC Rheinhausen). Dennis Liedmann blieb als einziger Spieler im Turnier ungeschlagen und konnte Eugen Heinert den vollen Punkt abnehmen. Mit 5,5 Punkten landete Dennis auf Platz zwei und qualifizierte sich somit für die NRW-Meisterschaft. Michael Kretzschmar kam mit 5 Punkten auf den dritten Platz, was die erneute Teilnahme im nächsten Jahr garantiert. Andreas Probst sicherte sich mit 4,5 Punkten den vierten Platz und nahm damit den letzten Geldpreis entgegen. Alle Einzelergebnisse, Partien und Tabelle sind der NSV-Seite zu entnehmen.

Protokoll der JHV

Autor: AlexM - Veröffentlicht 17.04.2019 12:52

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung des Schachbezirks Düsseldorf vom 06.04.2019 steht als PDF-Datei zum Download bereit:

Pdf  Protokoll JHV SBD 2019

Offene Hildener Stadtmeisterschaft

Autor: M.K. - Veröffentlicht 13.04.2019 18:30

Payenberg neuer Hildener Stadtmeister

Bei der offenen Hildener-Stadtmeisterschaft konnte Dirk Payenberg mit 6/7 zum zweiten Male den Titel holen. Er blieb ungeschlagen und konnte in der letzten Runde noch seinen Vereinskollegen Jörg Kappelt abfangen, welcher durch das Remis gegen Michael Czubak (3. Platz mit 5,5/7) 1,5-Buchholzpunkte zu wenig hatte. Titelverteidiger Raul Hamburger kam mit 5/7 auf den 4. Platz. Insgesamt nahmen 42 Spieler an dem Turnier teil.

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung

Autor: Thommy Sterz - Veröffentlicht 06.04.2019 21:08

Uwe Kaspar wird aus dem Amt verabschiedet und Clemens Bröker zum neuen 2. Spielleiter gewählt

Heute tagte zwei Stunden lang die Jahreshauptversammlung des Schachbezirks bei unterdurchschnittlicher Beteiligung der Vereine. Bevor das Protokoll der Versammlung auf der HP zur Verfügung steht hier ein kurzer Überblick über die Themen und Beschlüsse:

  • die Mitgliedsbeiträge für Volljährige wurden um einen Euro auf 6,50 Euro gesenkt, damit das Guthaben des Bezirks schrittweise reduziert wird. Der Etat 2019 hat eine gewollte Unterdeckung von ca. 2.700 Euro. Zusätzlich ist der Zuschuss für die Jugend auf 3.500 Euro erhöht worden.
     
  • Uwe Kaspar (2. Spielleiter) und Thorsten Braun (Jugendwart) wurden aus Ihren Ämtern verabschiedet. Während Thorsten schon im Dezember durch Peter Ringelstein anlässlich der Jugendversammlung seitens des Vorstands geehrt wurde und es mit Marian Wysinski einen Nachfolger gab, stand Uwe heute nicht mehr zur Verfügung. Die ganze Versammlung dankte den beiden für ihren Einsatz zugunsten des Schachs.
     
  • neuer 2. Spielleiter wurde Clemens Bröker. Er ist seit Jahrzehnten vielen ein Begriff als guter Spieler und hat reichlich Erfahrung als Turnier- und Spielleiter im Verein. Als regionaler Schiedsrichter wird er seine Kompetenz in das Amt einbringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bedanke mich für die Bereitschaft, den Mannschaftsspielbetrieb im Bezirk Düsseldorf zu gestalten. Dabi wird Clemens Tätigkeit mit der Ausschreibung und Terminplanung der kommenden Saison starten. Die noch laufenden Mannschaftsmeisterschaften wird noch von Uwe begleitet. Ich bitte alle Spieler und Funktionäre, Marian Wysinski und Clemens Bröker in Ihren Aufgaben zu unterstützen und kooperativ zusammenzuarbeiten.
     
  • aus dem Vorstand wurden der 1. Vorsitzende, Thommy Sterz, und der Kassierer, Holger Knäble, wiedergewählt. Kassenprüfer wurden die Herren Gillmann und Trommer sowie Braun als Ersatz. Im Spielausschuss werden die Herren David, Debertin, Kaspar, Klimczak und Schön vertreten sein.
     
  • es werden Pläne weiterverfolgt (wahrscheinlich zum Termin) an Christi Himmelfahrt 2020 ein Schnellschachturnier des Schachbezirks auszutragen. Es soll ähnlich des von Schewe Torm ausgetragenen Turniers stattfinden. Der Spielausschuss wird sich dazu in der nächsten Sitzung austauschen. Alle Vereine und Spieler sind eingeladen Ideen und Gedanken einzubringen.
     
  • unverändert suchen wir einen Redakteur für das "Düsseldorfer Schach". Insbesondere das Mitteilungsblatt im Sommer mit allen Aufstellungen und Adressen/Terminen ist allen von großer Wichtigkeit. Interessenten weden sich an Wolfgang Ehrich oder Thommy Sterz. Der Webmaster, Alex Mainzer, hat nicht nur ein neues Design und Handling der Webseite umgesetzt, sondern arbeitet auch an weiteren Verbesserungen und Services. So soll in Kürze ein "Düsseldorfer Schach" als pdf auch zum Ausdrucken zur Verfügung stehen. Eine Testversion fand bei den Teilnehmern der Hauptversammlung großen Anklang.

Senioren-Bezirkseinzelmeisterschaft 2019

Autor: Sascha Klimczak - Veröffentlicht 23.03.2019 23:48

Anmeldung zur Hildener Senioren-Stadtmeisterschaft (kombiniert mit Senioren-Bezirkseinzelmeisterschaft) möglich

22. Offene Hildener Senioren-Stadtmeisterschaft
Senioren-Einzelmeisterschaft 2018/2019 des Schachbezirks Düsseldorf
Teilnahmeberechtigt: Damen Ü55 (Jahrgang 1964 und früher), Herren Ü60 (Jahrgang 1959 und früher), Nestoren Ü75 (Jahrgang 1944 und früher)
Es wird ein Turnier über 7 Runden nach Schweizer System gespielt.
Das Turnier wird in Kombination mit der Seniorenmeisterschaft 2018/19 des Schachbezirks Düsseldorf ausgetragen. Der Sieger ist Hildener Seniorenmeister, der höchstplatzierte Bezirksteilnehmer Senioren-Bezirksmeister.
Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge, 30 Min. für den Rest der Partie, 30 Sek. Zeitgutschrift pro Zug ab dem ersten Zug
Spiellokal: CURANUM Seniorenstift Hilden, Hofstraße 3, 40723 Hilden
Weiteres siehe Ausschreibung(en)

Termine: 10.05.2019    24.05.    14.06.    28.06.    12.07.    26.07.    09.08.

Ausschreibung:
http://www.schachverein-hilden.de/senioren/ausschreibung_senioren_2019.html

Turnierseite:
http://www.schachverein-hilden.de/senioren/Senioren.html


Kontakt:
Anmeldung (nur schriftlich) zur Seniorenmeisterschaft:
Sascha Klimczak, Am Heidekrug 5, 40724 Hilden
Tel. 0 21 03/87 87 4 oder 0160/80 22 44 3
E-Mail: sklim um gmx.net

Anmeldeschluss: 03.05.19 um 20:00 Uhr

Frauenschach

Autor: pringelstein - Veröffentlicht 21.03.2019 15:39

Frauenturniere beendet

Die Bezirks-Einzelmeisterschaft der Frauen und die Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft der Frauen sind beendet.


Beide Turniere wurden von Ulricke Seidemann (DSV 1854) gewonnen.

Die Endstände kann man unter Meisterschaften und Pokale sehen.

Bezirks-Einzelpokal Runde 1

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 20.03.2019 08:02

Am gestrigen Abend startete beim SV Oberbilk der diesjährige Bezirks-Einzelpokal.

 

Dabei kam es zu den folgenden Ergebnissen:

Spielergebnisse Runde 1
Stefan Meyer-Kahlen (SC Erkrath)-FM Marcel Harff0:1
Dorota Weclawski (SV Oberbilk)-Robert Siemes (Düsseldorfer SV 1854)1:0
Gaby Anders (Düsseldorfer SK)-Stefan Meyer (Ratinger SK)0:1
Christoph Moors (SC Erkrath)-Heiko Kesseler (Düsseldorfer SK)½:½ (1:2 n. Blitz)

Die Auslosung zur Runde 2 wird am Freitag, 22.03.2019 beim Düsseldorfer SV 1854 gegen 20 Uhr vorgenommen und zeitnah veröffentlicht.

Der Termin für die zweite Runde ist der Dienstag, 09.04.2019.

Bezirkseinzelpokal 2019: Stand der Anmeldungen

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 21.02.2019 09:14

Bezirkseinzelpokal 2019: Voranmeldungen Stand 14.03.2019

Für den Bezirks-Einzelpokal 2019 (Ausrichter SV Oberbilk) sind bisher folgende Anmeldungen bei mir eingegangen:
Meldeschluss: 15.03.2019 / Start am 19.03.2019 (Startplätze: 40)
7 Spieler/innen (Stand: 14.03.2019)

  • FM Marcel Harff (Düsseldorfer SK)
  • Heiko Kesseler (Düsseldorfer SK)
  • Gaby Anders (Düsseldorfer SK)
  • Christoph Moors (SC Erkrath)
  • Stefan Meyer-Kahlen (SC Erkrath)
  • Robert Siemes (Düsseldorfer SV 1854)
  • Stefan Meyer (Ratinger SK)

Ich hoffe, dass noch viele weitere Meldungen folgen werden.

Bezirks-Frauen-Blitz-Einzelmeisterschaft

Autor: pringelstein - Veröffentlicht 11.02.2019 18:20

Erinnerung an die Bezirks-Frauen-Blitz-Einzelmeisterschaft

Der Düsseldorfer SV 1854 richtet die Bezirks-Frauen-Blitz-Einzelmeisterschaft aus.

Wann: am 15.02.2019, 19.30 Uhr

Wo:
Spiellokal des DSV 1854
Bisto der Diakonie
Hansa-Allee 112
40547 Düssldorf

Der Preisfond beträgt 50,00 €.

Telnahmeberechtigt: Alle Frauen, die im Schachbezirk aktiv oder passiv gemeldet sind.

Voranmeldung bei Peter Ringelstein
Tel. 0211/7590115
E-Mail g.-p.ringelstein um t-online.de

Auslosung Vierer-Pokal Finale und Spiel um Platz 3

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 25.01.2019 22:38

Auslosung Vierer-Pokal Finale und Spiel um Platz 3

Die am heutigen Abend Im Spiellokal des Düsseldorfer SV 1854  durchgeführte Auslosung ergab die folgende Heimrechtsverteilung.

Finale

  • Düsseldorfer SK I - SF Gerresheim I 

Spiel um Platz 3

  • SF  Düsseldorf I  - Düsseldorfer SV 1854 II

Das Finde und Spiel um Platz 3 muss bis einschließlich 17.02.2019 gespielt sein. 

Erinnerung an Aufruf für Ausrichtung des Bezirks-Einzelpokals

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 24.01.2019 23:24

Erinnerung an Aufruf für Ausrichtung des Bezirks-Einzelpokals

In der alten Version des Homepage des Schachbezirks hatte ich schon einmal einen Aufruf für die Ausrichtung des Bezirks-Einzelpokals veröffentlicht. Sollte es noch weitere Interessenten geben, bitte ich um eine Mitteilung per E-Mail bis einschließlich 31.01.2019.


Vielen Dank im Voraus.

Vierer-Pokal Auslosung Finale und Spiel um Platz 3

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 24.01.2019 01:24

Vierer-Pokal Auslosung Finale und Spiel um Platz 3

Die Auslosung des Finales und Spiels um Platz 3 wird am Freitag, 25.01.2019 um 19:45 Uhr im Vereinslokal des Düsseldorfer SV 1854 durchgeführt. Die Veröffentlichung wird möglichst zeitnah erfolgen.

Düsseldorfer SK I gewinnt überlegen die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 14.01.2019 02:38

Die erste Mannschaft des Düsseldorfer SK ist der Sieger der diesjährigen Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft.

Die erste Mannschaft des Düsseldorfer SK gewann mit 14:0 Punkten souverän die diesjährige Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft, welche am vorigen Samstag (12.01.19) in Ratingen ausgerichtet wurde.

Die erste Mannschaft des Ratinger SK sowie die erste Mannschaft des SF Gerresheim und die zweite Mannschaft des Düsseldorfer SK konnte sich neben dem Turniersieger für die nächste Verbands-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft am 16.03.2019 in Uedem qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch dazu. Auf der Turnierseite ist der komplette Endstand incl. der Rangliste der einzelnen Bretter aufgeführt.

Endstand Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft 2018/19
RangMNrMannschaftØ TWZAtSRNMan.PktBrt.PktSoBerg
1.4.Düsseldorfer SK I2258 70014 - 024.042.00
2.1.Ratinger SK I2084 51111 - 318.527.00
3.3.SF Gerresheim I2034 4129 - 516.521.00
4.5.Düsseldorfer SK I1972 3228 - 614.018.50
5.7.Düsseldorfer SV 12011 3046 - 812.58.00
6.6.SF Gerresheim II1857 2054 - 1010.54.00
7.8.SC Erkrath I1886 0252 - 129.05.00
8.2.SV Wersten1689 0252 - 127.05.50

Beste Wünsche für das Jahr 2019

Autor: Thommy Sterz - Veröffentlicht 09.01.2019 20:20

Liebe Leser/Innen, Interessierte und Mitglieder des Düsseldorfer Schachs,


für das Jahr 2019 wünsche ich Ihnen und allen Angehörigen und Freunden/Innen im Namen des ganzen Vorstands alles erdenklich Gute. Bleiben Sie vor allem gesund und erfüllen sich dabei die vorgenommenen Ziele. 

Das Jahr 2018 bescherte eine weltweit verfolgte und ungewöhnliche Weltmeisterschaft, die erstmals alle 12 Partien mit einem Remis beendete. Somit wurde die WM in Partien mit kurzer Bedenkzeit entschieden. Man kann sicher geteilter Meinung sein, ob das wünschenswert ist - ähnlich wie ein Elfmeterschießen im Fußball. Jedoch bleibt das Hauptaugenmerk auf "langer" Bedenkzeit und ich darf mir die persönliche Bemerkung erlauben, dass ich das auch für richtig und wichtig halte. Zumindest hat unserem gemeinsamen Hobby dieser enge Kampf erneut sehr viel Aufmerksamkeit beschert. 

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei allen Ehrenämtlern in den Clubs und in den Schachorganisationen bedanken. Sie alle leisten wichtige Arbeit ohne die unser Hobby undenkbar wäre. Lassen Sie uns alle dafür stets volle Wertschätzung und Respekt zeigen.

Herzliche Schachgrüße

Ihr 

Thommy Sterz
1. Vorsitzender
Schachbezirk Düsseldorf