Lade...
 

Ausschreibung Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2018/2019

Hiermit wird o.g. Meisterschaft ausgeschrieben. Das Turnier wird beim Ratinger SK, Stadionring 9, 40878 Ratingen, Tel. 02102-28243 ausgetragen. Die Turnierleitung übernimmt der Ausrichter. Alle Vereine melden bitte schriftlich oder per Mail die Anzahl der Mannschaften bei Frank Hammes, Meineckestr. 28, 40474 Düsseldorf, Tel. 0211-614131, f_hammes@gmx.de verbindlich an.

Meldeschluss: 09.01.2019

Gespielt wird nach BTO und ASpO SBNRW in Verb. mit den FIDE-Regeln (Blitz-Regeln). Hinsichtlich der Folgen von regelwidrigen Zügen bleibt jedoch die frühere Anwendung der FIDE-Regeln bestehen, d.h. dass ein regelwidriger Zug, nachdem er durch das Drücken der Uhre vollständig ausgeführt  und anschließend von dem/der Gegner/in reklamiert wurde, die Partie verliert. Die dazu bestehen neuen Regelungen, die eine Zeitgutschrift des Gegners vorsehen, werden daher hiermit ausgeschlossen.

Aller Voraussicht nach qualifizieren sich die ersten 4 Plätze für die Verbandsmeisterschaften im März 2019.

Termin:Samstag, 12.01.2019, 13.00 Uhr

Alle Mannschaften müssen bis 12.45 Uhr durch ihre Anwesenheit die Teilnahme nochmals bestätigen.Spielmaterial wird vom Ausrichter gestellt.Bis zu einer Anzahl von 6 Mannschaften wird das Turnier doppelrundig gespielt. Bei einer höheren Anzahl von Mannschaften wird im einrundigen Modus gespielt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mannschaften mit gültiger Spielerlaubnis des Schachbezirks Düsseldorf.

Die Mannschaften bestehen aus 4 Spielern. Die Rangfolge der jeweiligen Mannschaften sind vor Turnierbeginn anzugeben und das gesamte Turnier einzuhalten. Nach aktueller Kenntnis sind die Plätze 1 bis 4 Qualifikationplätze zur Verbands-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft.

Die Rangfolge wird zunächst nach Mannschaftspunkten ermittelt. Bei einem Eintreten von Punktgleichheit werden die Brettpunkte als nächstes Kriterium herangezogen. Sollte es erneut  zu einer Punktgleichheit kommen, wird im Falle, dass ein Qualifikations- oder Titelplatz betroffen ist, ein Stichkampf ausgetragen.

Bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 6 Mannschaften wird das Turnier einrundig ausgetragen. Bei bis zu 6 Mannschaften erfolgt die Austragung in doppelrundigem Modus.

Frank Hammes
1. Bezirks-Spielleiter