Bezirksturniere
 
[Vorschau]
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Saison 2013/2014  

Einzelmeisterschaft
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

Einzelpokal
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

Blitz-Einzelmeisterschaft
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

Blitz-Mannschaftsmeisterschaft
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

  
Viererpokal
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

Damen-Einzelmeisterschaft
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

Senioren-Einzelmeisterschaft
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

Anny-Hecker-Pokal
edit
» Turnierverlauf     » Ausschreibung

  
Archiv

» 2017/2018
» 2016/2017
» 2015/2016
» 2014/2015
» 2013/2014
» 2012/2013
» 2011/2012
» 2010/2011
» 2009/2010
» 2008/2009
» 2007/2008
» 2006/2007
__________________________________________________________________

Blitz-Mannschaftsmeisterschaft: Ausschreibung

Die nachfolgende Ausschreibung wurde bereits in der Ausgabe des Düsseldorfer Schach August 2013 veröffentlicht, dessen Abrufbarkeit auch als PDF-Datei auf dieser Homepage besteht.

 

Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2013


Hiermit wird o.g. Meisterschaft
ausgeschrieben.  

Das Turnier wird beim
Düsseldorfer SK, Pfarrsaal St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 40477 Düsseldorf ausgetragen.

Die Turnierleitung übernimmt der Ausrichter.

Alle Vereine melden bitte schriftlich oder per
Mail die Anzahl der Mannschaften bei Frank
Hammes, Meineckestr. 28, 40474 Düsseldorf,
Tel. 0211-614131, f_hammes@gmx.de
verbindlich an.


Meldeschluss: 13.10.2013

Gespielt wird nach BTO und ASpO SBNRW
in Verb. mit den FIDE-Regeln (Blitz-Regeln).
Aller Voraussicht nach qualifizieren sich die
ersten 4 Plätze für die Verbandsmeisterschaften
im Januar.

Termin: Samstag, 19.10.2013, 14.00 Uhr
Alle Mannschaften müssen bis 13.45 Uhr
durch ihre Anwesenheit die Teilnahme
nochmals bestätigen.


Spielmaterial wird vom Ausrichter gestellt.
Bis zu einer Anzahl von 8 Mannschaften
wird das Turnier doppelrundig gespielt. Bei
einer höheren Anzahl von Mannschaften
wird im einrundigen Modus gespielt.

Close