Lade...
 

Bezirksnachrichten und Mitteilungen

Alle | Bezirksmitteilungen | Spielbetrieb | Vereinsnachrichten | Ausschreibungen | Schachnachrichten | Jugendschach

Anmeldungen Bezirks-Blitz-MM (Stand:17.01.2020)

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 17.01.2020 17:01

Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2019/20
Hiermit wird o.g. Meisterschaft ausgeschrieben. Das Turnier wird bei der SG Kaarst, Am Schulzentrum 18, 41564 Kaarst ausgetragen. Die Turnierleitung übernimmt der Ausrichter. Alle Vereine melden bitte schriftlich oder per Mail die Anzahl der Mannschaften bei Frank Hammes, Meineckestr. 28, 40474 Düssel-dorf, Tel. 0211-614131, f_hammes um gmx.de verbindlich an. Meldeschluss: 05.02.2020
Gespielt wird nach BTO und ASpO SBNRW in Verb. mit den FIDE-Regeln (Blitz-Regeln) mit der Ausnahme, dass der erste regelwidrige Zug – sofern sich eine Reklamation des/der Gegner/in als berechtigt erweist, die Partie umgehend verliert (Anwendung der früheren Blitzregel) Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten je Spieler ohne Inkrement. Aller Voraussicht nach qualifizieren sich die ersten 4 Plätze für die Verbandsmeisterschaften, welche in der Regel im März stattfinden werden.
Termin: Samstag,08.02.2020 um 14.00 Uhr
(Näheres siehe auch unter Aktuelle Mitteilung)
Alle Mannschaften müssen bis 13.45 Uhr durch ihre Anwesenheit die Teilnahme nochmals bestätigen. Das Spielmaterial wird vom Ausrichter gestellt. Bis zu einer Anzahl von 8 Mannschaften wird das Turnier doppelrundig gespielt. Bei einer höheren Anzahl von Mannschaften wird im einrundigen Modus gespielt

Aktuelle Mitteilung:

Bisherige Anmeldungen (Stand 17.01.2020)  3 Mannschaften

Düsseldorfer SK               2 Mannschaften

Düsseldorfer SV 1854      1 Mannschaft


Vielen Dank an die SG Kaarst, dass die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft überhaupt ausgetragen werden kann.

Aufgrund der Zustimmung einer Fristverlängerung konnte die Überschneidung mit der Verbands-Blitz-EM doch noch verhindert werden. Die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft findet daher jetzt  nach Abstimmung mit dem Ausrichter am 08.02.2020 statt.

Vielen lieben Dank an alle Beteiligten.


Frank Hammes

1. Bezirks-Spielleiter

Ausschreibung Bezirksblitz-Einzelmeisterschaft der Frauen

Autor: Peter Ringelstein - Veröffentlicht 13.01.2020 16:05

Bezirksblitz-Einzelmeisterschaft der Frauen

Ausschreibung der
Bezirksblitz-Einzelmeisterschaft der Frauen
 

 

 

Der Düsseldorfer SV 1854 richtet die Bezirksblitz-Einzelmeisterschaft der Frauen  aus .

Wann :  am 21.02.2020 um 19.30 Uhr

 

Wo    :   Spiellokal des DSV 1854

              Bistro der Diakonie

              Hansa-Allee 112

              40547 Düsseldorf - Oberkassel

 

Der Preisfond beträgt 50,00 €

 

Teilnahmeberechtigt : Alle Frauen , die im Schachbezirk Düsseldorf aktiv oder passiv gemeldet sind .

 

Voranmeldungen :   Peter Ringelstein

                                Tel . 0211 / 7590115

                                E-Mail : g.-p.ringelstein@t-online.de

 

Meldeschluss : 21.02.2020 , um  19.15 Uhr 

 

 

Peter Ringelstein

(Damenwart)

Andreas Probst gewinnt Bezirks-Einzelmeisterschaft

Autor: Klimczak - Veröffentlicht 12.01.2020 19:48

Andreas Probst (Ratinger SK) erringt den Titel des Bezirkseinzelmeisters durch Sieg in der Stichkampfpartie gegen Robert Siemes (Düsseldorfer SV).

Da sowohl Andreas Probst als auch Robert Siemes nach den regulär gespielten sieben Runden fünfeinhalb Punkte auf dem Konto hatten, war gemäß Ausschreibung ein Stichkampf über zwei Partien fällig, um den Bezirksmeister zu ermitteln. Da beide im laufenden Turnier nicht gegeneinander gespielt hatten, wurde die Farbverteilung für die erste Stichkampfpartie ausgelost, so dass Andreas Probst die weißen Steine zugeteilt wurden. Am vergangenen Donnerstag trugen beide Kontrahenten in Ratingen die Partie aus, aus der Andreas Probst als Sieger hervorging. Die zweite Stichkampfpartie ist nicht mehr nötig, da im Falle eines Siemes-Sieges zum 1:1-Stand die Feinwertung berücksichtigt würde, in der Andreas Probst bereits vorne liegt. Somit gratulieren wir herzlich zum erspielten Turniersieg!


Die Ergebnisse der siebten und letzten Runde und die aktuelle Rangliste sind auf der Turnierseite einsehbar: Meisterschaften und Pokale > Einzelmeisterschaft.

 

Ausschreibung Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2019/20

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 10.01.2020 08:00


Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2019/20
Hiermit wird o.g. Meisterschaft ausgeschrieben. Das Turnier wird bei der SG Kaarst, Am Schulzentrum 18, 41564 Kaarst ausgetragen. Die Turnierleitung übernimmt der Ausrichter. Alle Vereine melden bitte schriftlich oder per Mail die Anzahl der Mannschaften bei Frank Hammes, Meineckestr. 28, 40474 Düssel-dorf, Tel. 0211-614131, f_hammes um gmx.de verbindlich an. Meldeschluss: 05.02.2020
Gespielt wird nach BTO und ASpO SBNRW in Verb. mit den FIDE-Regeln (Blitz-Regeln) mit der Ausnahme, dass der erste regelwidrige Zug – sofern sich eine Reklamation des/der Gegner/in als berechtigt erweist, die Partie umgehend verliert (Anwendung der früheren Blitzregel) Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten je Spieler ohne Inkrement. Aller Voraussicht nach qualifizieren sich die ersten 4 Plätze für die Verbandsmeisterschaften, welche in der Regel im März stattfinden werden.
Termin: Samstag,08.02.2020 um 14.00 Uhr
(Näheres siehe auch unter Aktuelle Mitteilung)
Alle Mannschaften müssen bis 13.45 Uhr durch ihre Anwesenheit die Teilnahme nochmals bestätigen. Das Spielmaterial wird vom Ausrichter gestellt. Bis zu einer Anzahl von 8 Mannschaften wird das Turnier doppelrundig gespielt. Bei einer höheren Anzahl von Mannschaften wird im einrundigen Modus gespielt.

Aktuelle Mitteilung:

Vielen Dank an die SG Kaarst, dass die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft überhaupt ausgetragen werden kann.

Aufgrund der Zustimmung einer Fristverlängerung konnte die Überschneidung mit der Verbands-Blitz-EM doch noch verhindert werden. Die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft findet daher jetzt  nach Abstimmung mit dem Ausrichter am 08.02.2020 statt.

Vielen lieben Dank an alle Beteiligten.

Frank Hammes

1. Bezirks-Spielleiter

Neujahrsgrüße des 1. Vorsitzenden

Autor: Thommy Sterz - Veröffentlicht 02.01.2020 17:16

Wir suchen engagierte Interessierte für einige Aufgaben.

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,


ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Schachlich ging es recht ruhig und beschaulich zu war mein Eindruck, was ja nichts Schlechtes bedeuten muss. Im Bezirk Düsseldorf haben wir die Spielleitung für den Mannschaftsspielbetrieb neu besetzt. Im Verband die Zuständigkeit für den Einzel-Bereich. Dieses ist alles sehr harmonisch abgelaufen. Wir haben erneut die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt bescheinigt bekommen und haben mittelfristig Entscheidungen getroffen, den Kassenbestand zu reduzieren und damit zugleich alle Vereine und Mitglieder mit Zuschüssen und Beitragsreduzierungen zu unterstützen. Das werden wir langfristig aber nicht durchhalten, was wir bereits auf der Jahreshauptversammlung dargestellt haben.

Sie sind es in den vergangenen Jahren auch gewohnt, dass ich mich generell zur allgemeinen Lebenslage äußere und das möchte ich mir auch dieses Jahr nicht nehmen lassen. Meine Wahrnehmung ist, dass unsere Gesellschaft in einem großen Wandel ist. Und das in vielen Bereichen: Umwelt und Klima sind in den Vordergrund gerückt. Jedes Jahr scheint ein großes Thema raumgreifend zu sein. Dabei sind vielleicht die großen Themen der letzten Jahre noch gar nicht abgeschlossen und so ähnlich könnte es auch hierbei wieder laufen. Mehrere Gebiete scheinen wir nicht verfolgen und diskutieren zu können, was offenbar politisch und gesellschaftlich zutrifft. Wahrheit/Unwahrheit liegen in der Berichterstattung scheinbar kaum noch trennbar beieinander. Scheinbar wird unsere Gesellschaft radikaler und intoleranter. Es gibt weniger Miteinander als Gegeneinander. Kommunikation findet mehr Online statt persönlich statt. Konsumentenverhalten wächst gegenüber mal selbst mitzumachen und zu gestalten.

Hat das denn auch irgendeinen Bezug zu unserem gemeinsamen Hobby Schach, mögen Sie sich fragen. Ich glaube ja, denn wir beobachten doch schon seit vielen Jahren einen Rückgang bei den Vereinsabenden. Immer weniger Menschen können wir zur Mitarbeit in einem Ehrenamt gewinnen. So suchen wir zum Beispiel schon länger einen Redakteur für das Mitteilungsblatt oder die Jugend-Bezirkshomepage. Jeder möchte gerne etwas vorgesetzt bekommen: Infos, Berichte, Tabellen, Turniere, aber selbst dazu beitragen ist nicht machbar. Dabei könnten doch mehrere Schultern auch Aufgaben übernehmen und so einen kleinen Beitrag leisten. Einige Vereine wissen davon auch ein Lied zu singen und viele Positionen sind unbesetzt. Machen muss die Arbeit trotzdem jemand, so dass die Belastung pro Kopf zunimmt.

Und ich weiß, dass es auch im Vorstand immer schwieriger wird, ausscheidende Kräfte zu ersetzen. Auswirken wird es sich immer auf die Mitglieder selbst. So suchen wir schon länger vergeblich einen dauerhaften Turnierleiter für ein Tagesturnier als Nachfolger des beliebten Schmitter-Turniers und einen Redakteur für das Mitteilungsblatt. Unser Schriftführer im Vorstand wird dieses Jahr ausscheiden. Und nach rund 15 Jahren wird im Sommer der Webmaster unserer Bezirkshomepage seine Arbeit niederlegen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich ein oder mehrere Interessenten bei mir melden würden, die welche Aufgabe auch immer übernehmen möchten.Eine weitere Verbindung zur gesellschaftlichen Veränderung sehe ich darin, dass wir als Schachvereine Offenheit und Toleranz vorleben sollten. Als Sportvereine sind alle Sinnbild für ein Zusammenspiel und Zusammenleben unterschiedlicher Abstammung, Kultur, Lebensanschauung usw., was wir niemals infrage stellen sollten. Denn jene Werte sind unsere große Stärke.

Ganz herzlichen Dank möchte ich an alle sagen, die unsere Vereine, Vorstände und Aufgaben drumrum mit Engagement und Zeit gestalten. Ohne jene Personen, kein Spielabend, kein Turnier, kein Kampf, keine Fahrt des Teams, kein Training, keine Berichterstattung, keine DWZ-Auswertung, keine Getränke und was ich hier alles noch nennen müsste. Und ich möchte mich bei meinen Vorstandskollegen für deren Einsatz und gute Zusammenarbeit bedanken.

Für das vor uns liegende neue Jahr wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Angehören sowie Ihren Freunden das Beste. Mögen sich Ihre eigenen Wünsche erfüllen und Sie genug Kraft haben, die Ziele zu erreichen. Bleiben Sie aber vor allem gesund. Sofern Sie auch nur einen Moment Zeit haben, bringen Sie sich weiterhin für das Schach ein. Besuchen Sie öfter mal den Vereinsabend, rufen Sie mal einen Ehrenamtler Ihres Vereins an und bedanken sich bei ihm für seinen Einsatz, wenn Sie nicht vorbeikommen können. Gegenseitigen Respekt und Wertschätzung soll alltäglich sein.

Ihr 
Thommy Sterz
Schachbezirk Düsseldorf
1. Vorsitzender

Weihnachtsblitzen beim SV Hilden

Autor: Klimczak - Veröffentlicht 24.12.2019 10:49

Das diesjährige Weihnachtsblitzen beim SV Hilden gewann Fatmir Haskaj vor Christoph Glowatz und Michael Kretzschmar (alle SV Hilden). Insgesamt nahmen 22 Spieler teil.
Vorher erspielte sich Tobias Naumann Platz 1 beim Weihnachtsblitzturnier der Jugend vor Julian Doedens.

Bezirks-Einzelmeisterschaft 2019/2020

Autor: Klimczak - Veröffentlicht 15.12.2019 09:26
Nach dem Abschluss der letzten Runde gibt es keinen eindeutigen Sieger nach Punkten, so dass es einen Stichkampf zwischen Andreas Probst (Ratinger SK) und Robert Siemes (Düsseldorfer SV) geben wird.


Die Ergebnisse der siebten und letzten Runde und die aktuelle Rangliste sind auf der Turnierseite einsehbar: Meisterschaften und Pokale > Einzelmeisterschaft.

Auslosung Vierer-Pokal Runde 4 (Halbfinale)

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 14.12.2019 11:20

Die am gestrigen Abend im Vereinslokal des Düsseldorfer SV 1854 durchgeführte Auslosung des Halbfinales ergab die folgenden Begegnungen:

  • Düsseldorfer SK I - SF Gerresheim I
  • SF Düsseldorf-Süd I - SC Erkrath I

Das Halbfinale muss bis einschließlich 19.01.2020 gespielt sein

Im Portal ist auch bereits alles eingetragen. Bitte nur um Mitteilung der vereinbarten Spieltermine

Frank Hammes

1.Bezirks-Spielleiter

Auslosung Vierer-Pokal-Halbfinale

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 13.12.2019 19:04
Aufgrund des Umstandes, dass außer der heute stattfindenden Begegnung zwischen der zweiten Mannschaft des Düsseldorfer SV 1854 und der ersten Mannschaft der SF Düsseldorf-Süd bereits alle Kämpfe der 3. Runde absolviert wurden, wird das Halbfinale im diesjährigen Vierer-Pokal direkt am Anschluss an die o.g. noch offene Begegnung im Spiellokal des Düsseldorfer SV 1854 vorgenommen und zeitnah veröffentlicht.


Das Halbfinale muss dann bis einschließlich 19.01.2020 gespielt sein

Frank Hammes

1. Bezirks-Spielleiter

Überlegungen einer Düsseldorfer Schnellschachmeisterschaft als Nachfolge-Veranstaltung des früheren Willy-Schmitter-Turniers

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 29.11.2019 18:52
Liebe Bezirksmitglieder,


es kam schon mehrfach der Gedanke auf, dass das nach 25 Jahren beendete Willy-Schmitter-Turnier des SV Schewe Torm in ähnlicher Form wiederbelebt werden soll, ggf. als Bezirks-Veranstaltung.

In der ursprünglichen Form (mit vielen Geldpreisen und einem Mittagessen) wird sich dies nach den ersten Beratungen zu diesem Thema finanziell als Dauerveranstaltung nicht verwirklichen lassen. Der TuS Nord könnte die große Halle für den Tag der Austragung anmieten. Es gibt dazu Überlegungen, dass das zuletzt erhobene Startgeld beibehalten wird und dafür dann Getränkebons ausgegeben werden. Wenn diese Bons aufgebraucht sind, können weitere Getränke auf eigene Kosten bestellt werden. Essensmäßig konnte ebenfalls auf die nebenliegenden Gaststätte zugegriffen werden. Kostenmäßig wäre es jedoch wichtig zu wissen, in welchem Umfang die Spielerinnen und Spieler daran teilnehmen würden. Daher bitte ich alle Vereine bis zum 13.12.2019 mal zu klären, wie hoch das Interesse zu den geänderten Bedingungen ist, damit wir in der Vorstandssitzung am 14.12.2019 dazu weitere Gespräche führen können. Einige Helfer sind natürlich ebenfalls nötig. Zudem wäre es wichtig zu wissen, wer ggf. die Turnierleitung übernehmen könnte, da ich nicht garantieren kann, dann auf jeden Fall Zeit zu haben. Als Termin solll der übliche Feiertag (Christi Himmelfahrt) weiterhin bestehen bleiben.

Vielen Dank im Voraus für Eure Rückmeldungen

Frank Hammes

Auslosung Vierer-Pokal Runde 3

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 16.11.2019 02:44

Die heute im Vereinslokal des Düsseldorfer SV 1854 durchgeführt Auslosung der 3. Runde ergab die folgenden Begegnungen:

  • Düsseldorfer SV 18i54 III - SC Erkrath I
  • Düsseldorfer SV 1854 II - SF Düsseldorf-Süd I
  • Düsseldorfer SK II - Düsseldorfer SK I 
  • Ratinger SK II - SF Gerresheim I 

Die 3. Runde muss bis einschließlich 15.12.2019 gespielt sein.

Auslosung Vierer-Pokal Runde 3

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 15.11.2019 12:30
Nachdem alle Begegnungen der Runde 2 abgeschlossen sind, findet die Auslosung der dritten Runde des Viererpokals

am heutigen Freitag, 15.11.2019 gegen 19:45 Uhr im Spiellokal des Düsseldorfer SV 1854 statt. Die Auslosung wird
möglichst zeitnah veröffentlicht.

Viele Grüße von Frank Hammes

Weiterhin Ausrichter gesucht

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 18.10.2019 01:08
Für die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft wird noch dringend ein Ausrichter gesucht.


Termin soll ein Samstag zwischen Mitte November 2019 und Mitte Januar 2020 sein.

Bitte um Bewerbungen bis zum 31.10.2019

 

Zudem wird auch ein Ausrichter für den im Frühjahr 2020 wieder auszutragenden Bezirks-Einzelpokal gesucht.

Hierzu bitte ich um Bewerbungen bis zum 31.12.2019

Vielen Dank im Voraus an alle.

Viele Grüße von Frank Hammes

Auslosung Vierer-Pokal Runde 2

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 05.10.2019 02:54

Die am gestrigen Abend im Vereinslokal des Düsseldorfer SV 1854 durchgeführte Auslosung der Runde 2 ergab die folgenden Begegnungen:

  • SC Erkrath I - SC Erkrath II
  • Düsseldorfer SK I - Düsseldorfer SV 1854 I 
  • Düsseldorfer SK IV - Ratinger SK II 
  • SF Düsseldorf-Süd I - SV Hilden I

Freilose:
Düsseldorfer SV 1854 III, Düsseldorfer SV 1854 II, Düsseldorfer SK II und SF Gerresheim

Die Runde 2 muss bis einschließlich 10.11.2019 gespielt sein.

Die Paarungen sind auch bereits im Portal eingetragen.

Auslosung Vierer-Pokal Runde 2

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 04.10.2019 01:42
Da im Vierer-Pokal nur noch die Begegnungen zwischen dem DSV 1854 I und dem SV Hilden II auszutragen ist und dieses Match am 04.10.2019 ausgetragen wird, erfolgt die Auslosung direkt nach Abschluss dieses Kampfes im Spiellokal des DSV 1854 vorgenommen und zeitnah veröffentlicht.

44. Erkrather Schach-Stadtmeisterschaft 2019

Autor: d.david - Veröffentlicht 04.09.2019 20:29
Am Freitag, dem 1. November 2019 (Allerheiligen), findet zum 44. Male die Erkrather Schach-Stadtmeisterschaft statt.


Schirmherr und Sponsor dieser Veranstaltung ist die Kreissparkasse Düsseldorf. Ausrichter ist der Schachclub Erkrath (SCE) in seinem Domizil Caritas-Begegnungsstätte, Gerberstraße 7 in Alt-Erkrath.

Die Meisterschaft ist offen für alle Schachspieler/innen, egal ob jung oder alt. Ab 10:00 Uhr ist Anmeldung, um 10:30 Uhr Anmeldeschluss und 11:00 Uhr Beginn der 1. Runde. Dann laufen die Schachuhren, denn die müssen bedient werden. Das Mitschreiben ist nicht erforderlich. Es wird kein Startgeld erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Daher wird eine Voranmeldung empfohlen.

Gespielt werden 9 Runden mit 2 x 15 Min. Bedenkzeit, also max. 30 Min. pro Partie im Schweizer System. Das heißt: Ab der 2. Runde spielen möglichst die Punktgleichen mit wechselnden Farben gegeneinander.

Die Auslosungen und Wertungen erfolgen per Computer. Im Turniersaal gilt Rauchverbot. Gegen Mitte des Turniers gibt es eine große Pause mit freiem Imbiss. Das Turnier endet ca. 18:00 Uhr.

Der Sieger ist Erkrather Schach-Stadtmeister 2019 und erhält den Wanderpokal der Kreissparkasse Düsseldorf. Die Ergebnisse der Jugendlichen unter 20 Jahren (U20), Jahrgang 99 und jünger, werden gesondert ausgewertet. Sie ermitteln den Jugend-Schach-Stadtmeister, dem ebenfalls ein Wanderpokal der Kreissparkasse Düsseldorf winkt. Die 3 Bestplatzierten beider Altersklassen bekommen Urkunden und Sachpreise, die zu einem späteren Zeitpunkt ausgehändigt werden.

Auskünfte erteilt Daniel David (Tel.: 01525-3861399, E-Mail: 1.vorsitzender um sc-erkrath.de).

Anny Hecker Pokal 2019

Autor: pringelstein - Veröffentlicht 04.09.2019 11:55

Ausschreibung Anny Hecker Pokal 2019

Ausschreibung des Anny-Hecker-Pokal 2019

Teilnahmeberechtigt: alle weiblichen Mitglieder des Schach-Bezirkes Düsseldorf mit gültiger Spielerlaubnis
Ausrichter: DSV 1854

Spiellokal: Bistro der Diakonie, Hansaallee 112 , 40547Düsseldorf-Oberkassel

Termine: Freitag der 08.11.2019 - Beginn jeweils um 19.30 Uhr. Als weitere Termine  sind vorgesehen 13.12.2019, 10.01.202ß und  14.02.2020

Verlegungen möglich .

Bedenkzeit: 2 Stunden für 40 Züge und 1/2 Stunde für den Rest der Partie.

Bei Remis werden zunächst 2 Blitzpartien gespielt, sollte noch keine Entscheidung gefallen sein, werden noch 3 weitere Blitzpartien gespielt. Wer davon die erste gewinnt ist Siegerin, ansonsten entscheidet das Los.

Preisfond : 120,00 €

Anmeldung: bei Peter Ringelstein

Tel.: 0211 7590115

E-Mail: g.-p.ringelstein um t-online.de

Anmeldeschluss: Dienstag  05.11.2019   24.00 Uhr

Regeln: Es gelten die FIDE-Regeln in Verbindung mit der aktuellen Fassung der BTO/ASpO des SB NRW und der Spielordnung des Schachbezirks Düsseldorf.

Hinweis: Das Turnier wird DWZ ausgewertet.

Rechtsmittel: Gegen diese Ausschreibung kann gem. BTO SB NRW Punkt ß Protest in 12 -facher Ausfertigung beim Vorsitzenden des Düsseldorfer Spielausschusses,
Herrn Frank Hammes, Meineckestr. 28 , 40474 Düsseldorf

eingelegt werden. Die Protestgebühr in Höhe von 60,-- Euro ist am gleichen Tage auf das Bezirkskonto:

(Schachbezirk Düsseldorf, Postfach Köln, Konto-Nr. 307457504, BLZ 37010050)  zu überweisen oder als Verrechnungsscheck beizulegen

Peter Ringelstein

(Frauenwart)

Stand Anmeldungen Bezirks-EM 2019

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 22.08.2019 20:00

Bezugnehmend auf den unten stehenden Eintrag von Sascha Klimczak mit Terminen und Ausschreibung zur nächsten

Bezirks-EM liegen mir aktuell bereits 40 Anmeldungen vor (Stand: 25.08.2019)

Achtung: Es gibt eine Teilnehmer/innen-Begrenzung von 40 Teilnehmer/innen

Aktuell sind daher schon keine Plätze mehr frei. Das ist soweit ich er ersehen kann ein Rekord, dass bereits über 2 Wochen vor dem Anmeldeschluss das Limit erreicht wurde.  Ich bitte alle Teilnehmer - falls sie beabsichtigen - ein Bye zu nehmen, in welcher Runde dies erfolgen soll.

 

Frank Hammes

1. Spielleiter Schachbezirk Düsseldorf

 

Teilnehmerliste: (Stand: 25.08.19)
TlnNTeilnehmerVerein
1Andreas ProbstRatinger SK
2Jörg KappeltSV Hilden
3Sven SpickermannSV Wersten
4Peter KrauseSV Hilden
5Herbert Weinrich SV Hilden
6Stefan MeyerRatinger SK
7Wolfgang GillmannSV Hilden
8Michael ReiterSV Hilden
9Jürgen KopowskiSV Hilden
10Michael SchlüterOberbilker SV
11Bernd SchiewegSV Hilden
12Walter WestermannSV Hilden
13Gunnar GailisSV Hilden
14Thomas GrönegresSV Hilden
15Dagnachew TaniruOberbilker SV
16Tawfek ZeneahSV Hilden
17Maksymilian DejnaOberbilker SV
18Peter BöhmSV Hilden
19Andreas DiehlSV Hilden
20Sascha Klimczak SV Hilden
21Roland WeicheltSV Hilden
22Jürgen Ern SV Hilden
23Klaus MellerOberbilker SV
24Zeljko MokosekSV Hilden
25Heinrich PetersSV Hilden
26Hans-Dieter MeyerSV Hilden
27Jörg Menk SV Hilden
28Michael KretzschmarSV Hilden
29Robert SiemesDüsseldorfer SV 1854
30Lothar VoigtRatinger SK
31Axel NaumannSV Hilden
32Tobias NaumannSV Hilden
33Clemens BrökerTuS Nord
34Horst RumplerTuS Nord
35Ulrich ElsterTuS Nord
36Klaus WestenbergerTuS Nord
37Peter HaupertSV Hilden
38Claudia BrökerTuS Nord
39Michael CzubakSV Hilden
40Roland LeonaviciusSV Hilden

Seniorenmeisterschaft

Autor: Sascha Klimczak (SV Hilden) - Veröffentlicht 10.08.2019 11:30

Walter Westermann (SV Hilden) gewinnt die Senioren-Einzelmeisterschaft

Kurzmeldung


Zweiter wurde Johann Pazdzior (Düsseldorfer SV) vor Gunnar Gailis (SV Hilden).

In den Preisgruppen wurden Gaby Anders (Düsseldorfer SK) und Manfred Richlick (Düsseldorfer SV) als beste Dame bzw. bester Nestor gekürt.

Die Turnierdaten sind einsehbar unter Meisterschaften und Pokale > Senioren-Einzelmeisterschaft.

Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft am 25.08.2019 in Kaarst

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 09.08.2019 18:04
Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft 2019


Herzlichen Dank an die SG Kaarst, welche die Ausrichtung der Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft in diesem Jahr kurzfristig übernommen hat

Ausschreibung:

Ausrichter: SG Kaarst, Am Schulzentrum 18, 41564 Kaarst

Termin: Sonntag, 25.08.2019 um 11 Uhr

Startberechtigt sind alle Mitglieder des Schachbezirks Düsseldorf, für welche eine aktive Spielerlaunis besteht

Meldeschluss: Am Spieltag um 10:45 Uhr im o.g. Spiellokal der SG Kaarst

Turnierleitung. SG Kaarst

Gespielt wird nach den FIDE-Blitzregeln mit Ausnahme der Regelung zu regelwidrigen Zügen. Hier bleibt die bisherige Regelung bestehen, dass nachdem ein/e Spieler/in einen regelwidrigen Zug ausgeführt hat und der Gegner eine berechtigte Reklamation geltend gemacht hat, die Partie für den/die Spielerin verloren ist.

Hinweis:

Die Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft ist kein Qualfikationsturnier. Hier wird nur um den Titel gespielt, da die Verbands-Blitz-Einzelmeisterschaft als offenes Turnier ausgetragen wird.

Über zahlreiche Teilnehmer/innen würde ich mich freuen

 

Frank Hammes

1. Spielleiter Schachbezirk Düsseldorf

Saison 2019/2020 - Termine Bezirk

Autor: CB - Veröffentlicht 20.07.2019 09:52

Die Termine für die neue Saison im Schachbezirk Düsseldorf sind nun im NRW Portal veröffentlicht.

Durch den Rückzug einzelner Mannschaften zur kommenden Saison konnten auch überraschende Klassenerhalte "gefeiert" werden.
Bittte beachten - Die Eingabe der Aufstellungen ist bis zum 31.07.19 möglich.

Auslosung Vierer-Pokal Runde 1

Autor: Frank Hammes - Veröffentlicht 13.07.2019 16:47

Bei der heutigen Spielausschuss-Sitzung wurde die erste Runde des Vierer-Pokals ausgelost.

Hierbei ergaben sich die folgenden Begegnungen:

  • Ratinger SK 2 - Düsseldorfer SK 6
  • SC Erkrath 2 - Düsseldorfer SK 5
  • SV Werstem 3 - Düsseldorfer SV 1854 3
  • SV Wersten 2 - SF Düsseldorf-Süd I
  • SV Hilden 1 - Ratinger SK 1
  • TuS Nord 1 - Düsseldorfer SK 1
  • Düsseldorfer SV 1854 1 - SV Hilden 2
  • SC Erkrath 3 - Düsseldorfer SV 1854 2
  • TuS Nord 2 - Düsseldorfer SK 4
  • SC Erkrath 1 - SV Wersten 1
  • Düsseldorfer SK 2 - SV Oberbilk 1
  • SF Gerresheim 1 - Düsseldorfer SK 3

Die 1. Runde ist bis einschließlich 06.10.2019 zu spielen.

Die Auslosung ist auch bereits im Portal eingepflegt.

Frank Hammes

1. Bezirks-Spielleiter

Information zur Spielsaison 2019/2020

Autor: AlexM - Veröffentlicht 12.07.2019 08:50

In den nächsten Wochen soll eine Informationsseite mit den wichigsten Daten zur Spielsaison 2019/2020 zusammengetragen werden. Diese Seite kann durch jeden ergänzt werden, auch ohne Login. Dies mit der Absicht, dass der Inhalt über die Sommermonate so aktuell und vollständig wie möglich wird. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe!